Zirkeltraining Taschen

Zirkeltraining stellt Taschen aus gebrauchtem Sportgeräte-Leder und Turnmatten her

Zirkeltraining – die ganz besondere Tasche

2007 wurde die Marke Zirkeltraining von Turnvater Bernd Dörr gegründet und auf verschiedenen Messen vorgestellt. Das Besondere bei den Taschen ist, dass diese aus gebrauchtem Sportgeräte-Leder und Turnmatten hergestellt werden. Jede einzelne Tasche wird handgefertigt und dank der verwendeten Materialien sind die Taschen besonders robust und widerstandsfähig. Für die Herstellung dieser einzigartigen Taschen reist Bernd Dörr durch die Welt und kauft „Turnhallen leer“.  Turnmatten oder auch Sportgeräte, die ausgemustert wurden, verwandelt der Unternehmensgründer in Taschen oder in moderne Accessoires. Die Kollektion ist bunt und außergewöhnlich. Nicht nur Sportliebhaber lieben die Taschen von Zirkeltraining, sondern auch viele Fashion-Fans.

Zirkeltraining – jede Tasche ist ein Unikat

Die Taschen-Kollektion wird nicht nur aus ungewöhnlichen Materialien hergestellt, sondern die einzelnen Modelle haben auch interessante Namen wie zum Beispiel: Zirkeltraining… Rad, Salto, Aufschwung, Barren, Bock, Faulenzer, Kopfstand, Handstand, Flick-Flack, Spagat, Sportlehrer oder Stufenbarren. Zum Sortiment gehören Handtaschen, Umhängetaschen, Handy-Taschen, Sporttaschen, Geldbörsen, Laptoptaschen, Sporttaschen, Reisetaschen oder auch Saunataschen. Die Kunden können wählen zwischen viel Leder, Turnmatte oder einer Kombination aus beiden. Egal, für welche Tasche sich die Kunden auch entscheiden, sie tragen auf jeden Fall etwas ganz Besonderes. Zirkeltraining vereint Mode und Recycling auf eine wunderschöne Art und Weise.

Zirkeltraining Taschen kaufen

Noch ist das Filialnetz nicht weltweit ausgebaut und auch in der Schweiz gibt es leider noch keinen Shop, der die wundervollen Taschen von Zirkeltraining anbietet, doch dies wird sich garantiert bald ändern. Wer nicht länger warten möchte, kann die einzigartigen Taschen im Zirkeltraining Online-Shop ansehen und bestellen.