Trendsetter lieben Taschen von Superdry

 

Superdry die Kultmarke aus England

Die Kultmarke Superdry wurde 1985 im englischen Cheltenham gegründet, zu dieser Zeit hatte das Streetwear-Label noch den Namen Cult Clothing. Anfangs wurde die angesagte Mode nur in London angeboten, doch heute können die Fans der Marke das gesamte Sortiment weltweit kaufen. Superdry bietet seiner großen Fangemeinde, zu der auch David Beckham gehört, Bekleidung, Düfte, Schuhe, Stiefel, Accessoires und angesagte Taschen. Das weltweit beliebte Streetwear-Label verbindet den beliebten Vintage-Look mit japanischen Stileinflüssen und diese Kombination kommt bei Frauen und Männern gleichermaßen sehr gut an. Nicht nur die Shirts fallen durch ihre coolen Prints auf, sondern auch die Taschen von Superdry sind mit angesagten und hippen Prints verziert, hierdurch werden sie zu wahren Eyecatchern.

Superdry – Taschen mit Kultstatus

Das bekannte Modelabel Superdry bietet eine große Auswahl an Taschenmodelle und alle Taschen passen zu dem modischen Gesamtsortiment von der beliebten Marke. Zum Taschen-Sortiment gehören große und kleine Umhängetaschen, Rucksäcke, Tragetaschen, Laptop-Taschen, Sporttaschen, Brieftaschen, Tablet-Schultertaschen, Tablet-Tragetaschen und auch Napsacks. Alle Taschen werden aus hochwertigen Materialien hergestellt und sie bieten sehr viel Stauraum. Besonders auffällig sind die großen sowie coolen Prints. Mit den Taschen können Männer und Frauen sich überall sehen lassen.

Superdry Taschen in der Schweiz

In rund 146 Shops wird die Kultmarke Superdry in der Schweiz angeboten. Die Fans bekommen die angesagten Taschen zum Beispiel in folgenden Shops: Manor, St. Jakobs Strasse 397 in 4020 Basel; Feldpausch, Neuengasse 20 in 3011 Bern oder auch in der Metro Boutique, Multergasse 11 in 9000 St. Gallen.